Maße der Klotzbeute und Vorbilder

Dunkle Biene an einer WeideWie versprochen, wollte ich ja noch die Abmessungen der Klotzbeute hier kurz vorstellen. Mit einem Zollstock versehen fuhr ich heute zum Bienenstand, dort wo auch die Klotzbeute schon auf ihre neuen Bewohner wartet. Das Wetter war heute nicht so schön wie am gestrigen Samstag, aber angenehm war es immer noch, und die Bienen konnten wieder viel Weidenpollen von den Kübler-, Sal- und Korbweiden eintragen.

Hier nun die Maße:

Gesamtaußenhöhe: 120 cm
Innenhöhe: 100 cm
Innendurchmesser: 35 cm
Wandstärke: 6-8 cm
Deckelstärke: 10 cm

Wohlgemerkt: die Klotzbeute besteht aus Eichenholz und hat bei diesen Ausmaßen ein entsprechendes Gewicht. Ich habe es nicht gewogen, aber bis zu 200 kg dürften es vielleicht sein. Der Innenraum der Klotzbeute hat somit einen Inhalt von 101 litern, was auch für das stärkste Volk ausreichend ist. 90 liter sollten es schon sein, damit sich ein Volk gut entwickeln kann, doch auch kleinere Abmessungen sind natürlich machbar. Man muss dann eventuell mit einem stärkeren Schwarmtrieb rechnen.

Die Imkerei mit der Klotzbeute, die Zeidlerei also, stammt ursprünglich aus dem waldreichen Osten Europas. Doch gerade in Frankreich arbeiten Imker erfolgreich mit Klotzbeuten und der Dunklen Biene. Tolle Fotos und viele Informationen finden wir auf dieser Homepage:

L’arbre aux abeilles

Schaut dort einfach einmal herein, es ist bewundernswert, die Dunkle Biene in der Klotzbeute zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Sicherheitsabfrage beantworten:

Die Mehrzahl von Maus ist: